Oldham-Kupplung

Katalog Oldham-Kupplung

Katalog Oldham-Kupplung
Download Katalog Oldham-Kupplung

Katalog Download

Katalog Oldham-Kupplung anfordern

Katalog anfordern

Oldham-Kupplung

Spielfrei und axial steckbar

Die Oldham-Kupplung ist ideal für präzise getaktete Positionieraufgaben und für Schrittmotoanwendungen. Sie besteht standardmäßig aus jeweils zwei Aluminiumnaben und einer Übertragungsscheibe aus Acetal. Dieser dreiteilige Aufbau ermöglicht eine bequeme Steckmontage auch bei schwer zugänglichen Einbauverhältnissen.

Produktfeatures

  • Axial steckbar
  • Ausgleich hoher radialer Verlagerungen (je nach Baugröße bis zu 7 mm)
  • Spielfreie Drehmomentübertragung
  • Elektrisch isolierend
  • Drehmomente von 0,2 bis 200 Nm
  • Bohrungsdurchmesser von 1 bis 60 mm
  • Aluminium- und Edelstahlnaben verfügbar
  • Kreuzscheiben aus Acetal
  • Kreuzscheiben aus PEEK o. Vespel erhältlich in Baureihe GOC-SS (für Hochtemperatur- u. Vakuumanwendungen)

> Hohe radiale Verlagerungskapazität bei geringen Rückstellkräften

Ihre Stärke ist der Ausgleich radialer Verlagerungen. Dieser Ausgleich erfolgt durch reine Verschiebebewegungen zwischen den Naben und der Übertragungsscheibe - auch Kreuzscheibe genannt. Hierzu sind die Naben spielfrei in die als Gleitlager fungierenden Nuten der Übertragungsscheibe eingepasst. Durch die guten Gleiteigenschaften des Acetalwerkstoffes der Übertragungsscheibe sind die radialen Rückstellkräfte und damit die Lagerbelastungen gering. Die Oldham-Kupplung ist darüber hinaus elektrisch isolierend, besitzt ein geringes Massenträgheitsmoment und baut sehr kompakt. Die Aluminiumnaben der Ausführung MOCT und MOST sind zusätzlich gewuchtet.

> Unterschiedliche Ausführungen

Das Programm der Oldham-Kupplung bietet neben der Standardbaureihe MOCT (Klemmnabenausführung) und MOST (Stellschraubenausführungen) zusätzlich mit der Ausführung ZOC und ZOS Kompaktversionen für enge Bauräume. Die Baureihe GOC-SS mit Edelstahlnaben ist die Wahl bei Anwendungen mit speziellen Umgebungsbedingungen. Wahlweise stehen hierbei Kreuzscheiben aus Acetal, PEEK oder Vespel (Ausführung PEK, VES) für Vakuum- oder Hochtemperaturanwendungen zur Verfügung.

 

*Vespel ist eine eingetragene Marke von E.I. du Pont de Nemours and Company