Gelenkkupplungen Crossflex

Katalog Crossflex

Katalog Crossflex
Download Katalog Crossflex

Katalog Download

Katalog Crossflex anfordern

Katalog anfordern

Gelenkkupplungen - Crossflex

Axial steife Kupplung kombiniert Eigenschaften eines Wellengelenkes mit denen einer Oldham-Kupplung

Die Crossflex besitzt die Eigenschaft, axialen Kräften zu widerstehen. Damit ist sie ideal für Anwendungen mit zusätzlichen leichten Zug- und Druckkräften.  Kinematisch kombiniert die Crossflex die Eigenschaften einer Oldham Kupplung mit denen eines Wellengelenkes. Sie besteht aus zwei Aluminiumnaben und einem mittig angeordneten Innenring aus Edelstahl. In diesem Innenring befinden sich  im Winkel von 90° zueinander angeordnete Stahlzapfen.

Produktfeatures

  • Hohe Winkelverlagerung bis zu 5°
  • Nenndrehmomentbereich von 0,25 bis 5 Nm
  • Bohrungsdurchmesser von 4 bis 15 mm
  • Geringe Rückstellkräfte
  • Kompakte, platzsparende Bauform

> Winkelverlagerung bis zu 5°

Dieses, einem Gelenkkreuz ähnelnde Mittelteil kann bei auftretende radialer und angularer Verlagerung eine gleichzeitige Schwenk- und Linearbewegung in den Gleitlagern ausführen. Zur Optimierung der Reibwerte und Gleiteigenschaften sind die Stahlzapfen zusätzlich vernickelt.
Die Paarung der nickelbeschichteten Pins und der Gleitlager ist so gewählt und angepasst, dass  Rückstellkräfte und Drehspiel minimiert sind.
Die Aluminiumnaben  - wahlweise in Klemmnaben- oder Stellschraubenausführung - sind für einen erhöhten Korrosionsschutz zusätzlich eloxiert.

> Unterschiedliche Ausführungen

Das Programm der Crossflex bietet neben der Standardbaureihe GCC (Klemmnabenausführung) zusätzlich mit der Ausführung ZCC Kompaktversionen für enge Bauräume.